Nächstes Südener Schützenfest vom 09. - 11. August 2019
Wir vermieten unsere Hallen. Nähere Infos

Ingrid Kramer Königin der Damen

Am vergangenen Samstag, den 21.07.2018, fand das Vogelschießen der Damen des Vereins statt. Bereits am Freitag zuvor wurde der Vogel im Vereinsheim an der Richard-Wagner-Str. 78 von Ingrid Kramer auf den Namen „Gerda von der Arndtstr.“ getauft.
Am Samstag ab 16:00 Uhr nahmen gleich 22 Damen des Schützenvereins Hamm-Süden am Schießen auf „Gerda“ teil. Die ersten erfolgreichen Schützenschwestern waren Ingrid Kramer mit dem 37. Schuss den linken Flügel, Inge Schremmer mit dem 46. Schuss den Apfel und Sabrina Hoffmann mit dem 51. Schuss das Fässchen. Kurz danach sicherte sich Heike Zug mit dem 62. Schuss die Krone bevor Birgit Hass mit dem 97. Schuss das Zepter vom Vogel löste. Den rechten Flügel als letzte Insignie schoss Uschi Rogge mit dem 116. Schuss ab. Direkt im Anschluss folgte die wohl bedachte Schießpause. Bereits mit dem 121. Schuss wurde Ingrid Kramer zur neuen Damenkönigin des Schützenvereins Hamm-Süden 1888 e.V. und krönte damit ihr erfolgreiches Wochenende. Im Vereinsheim wurde die Regentschaft gebührend gefeiert, die Avantgarde übernahm die Bewirtung und auch die Herren des Vereins hatten einen schönen Abend.